Weber-Müggenburg
Steuerberaterin


Steuertipps - Infothek


Mandanten-Monatsinfo

zum Archiv
Hier finden Sie den Standard-Mandantenbrief in einem modernen Zeitschriften-Layout. Aktuelle Informationen über wichtige Änderungen in Steuerrecht und Gesetzgebung.

Adobe Reader
Die folgenden Informationen stehen Ihnen im PDF-Format zur Verfügung. Zum Anzeigen und Drucken benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier kostenlos downloaden können.






Infothek

Recht / Zivilrecht 
Dienstag, 25.01.2022

Kein Vergütungsanspruch - Architekt haftet für nicht genehmigungsfähigen Bauplan

Wer einen Architekten beauftragt, eine genehmigungsfähige Bauplanung zu erstellen, kann erwarten, dass der Architekt das Ziel auch erreicht. Wenn es nicht gelingt, die Baugenehmigung zu bekommen, schuldet der Auftraggeber kein Honorar.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Dienstag, 25.01.2022

Sturmschaden: Hausrat auf dem Balkon nicht versichert

Sturmschäden sind in der Regel bei einer Hausratversicherung abgedeckt. Diese muss aber Schäden an Hausrat, der sich auf dem Balkon, der Loggia oder Terrasse befunden hat, nicht ersetzen.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Dienstag, 25.01.2022

Zur Besteuerung eines beim Tod des Beschwerten fälligen Vermächtnisses

Ist ein beim Tode des Beschwerten fälliges Vermächtnis als vom Vermächtnisnehmer oder als vom Beschwerten stammend zu versteuern, wenn der Vermächtnisnehmer vor Fälligkeit stirbt und der Erblasser für diesen Fall einen Nachvermächtnisnehmer bestimmt hat?

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 24.01.2022

Nachweise und formale Voraussetzungen für den Abzug von Bewirtungsaufwendungen

Im Rahmen von Betriebsprüfungen bei Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen gilt die Prüfung von Kosten für Bewirtungen von Geschäftsfreunden, Klienten und Mandanten besondere Aufmerksamkeit. Für den Abzug sind Nachweise und formale Voraussetzungen zu beachten.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 24.01.2022

Beim Kindergeld gilt unionsrechtliche Familienbetrachtung auch im Verfahrensrecht

Besteht in Fällen einer sog. Wohnsitz-Wohnsitz-Konstellation ein Anspruch auf deutsches Kindergeld als Unterschiedsbetrag, wenn das Kind in dem anderen EU-Staat wohnt?

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.